Reportage über das PLUSEnergie Haus Sonnenpark Plus in Wetzikon

In Wetzikon wurde durch die Firma arento AG ein PLUSEnergie Mehrfamilienhaus geplant und gebaut. Auf dem Dach des Hauses wurde eine Photovoltaikanlage mit hochleistungs Modulen erstellt. Um das Potential der Sonnenenergie optimal auszunutzen, wurden die Fassaden und Balkon-Brüstungen auf der Süd-West und auf der Süd-Ost Seite ebenfalls mit Photovoltaikmodulen belegt. Um den Eigenverbrauchsanteil des Mehrfamilienhauses zu optimieren und damit den Autarkiegrad zu erhöhen, wurde eine Speicherlösung der Firma E3/DC GmbH mit einer Kapazität von 60kWh installiert. In der folgenden Reportage wird das Projekt durch bekannten Filmemacher Frank Farenski vorgestellt.

DAS SELBSTVERSORGER-WOHNHAUS IN DER SCHWEIZ (1)

SonnenparkPlus